Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

Zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung braucht man keine körperlichen, sondern vor allem mentale Fähigkeiten. Jede Frau hat ausreichend physische Kraft, sich zu wehren. Dazu ist keine besondere Muskelkraft oder ausgefeilte Technik nötig. Jede Frau kann sich effektiv und erfolgreich wehren, wenn sie bereit dazu ist. Wenn jemand unerwünscht so nahe kommt, dass man mit der Hand das Gesicht erreichen könnte, dann ist es körperlich gar kein Problem, mit den Fingern in die Augenhöhlen zu stechen ... aber sind wir bereit dazu?

 

Viel wichtiger als die körperlichen Techniken ist das Bewusstsein, dass wir das Recht dazu haben, uns zu wehren.

 

Selbstbehauptung - Der Kurs in Hamburg Barmbek

Der Kurs für Frauen fördert die Verteidigungsbereitschaft und stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
Weitere Inhalte des Kurses:

  • Information über Struktur von Gewalt, Abkehr von der Idee individueller Schuld
  • Rollenspiele: für unangenehme und belästigende Situationen werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, Konfrontationsregeln erlernt. Es geht darum, sich in solchen Situationen zur Wehr zu setzen und dadurch evtl. körperliche Gewalt im Vorfeld zu verhindern.
  • Übungen zur Atmung: insbesondere in verstörenden Situationen ist es hilfreich, eine häufig automatisch einsetzende flache und hektische Atmung durch ruhige und tiefe Atmung zu ersetzen.
  • Lautes Schreien ist nicht selbstverständlich für erwachsene Frauen, hat aber viele hilfreiche Funktionen: macht selbstsicher und stark, wandelt Angst in Wut um, erschreckt, macht andere Menschen aufmerksam, schützt den Körper
  • Es werden körperliche Techniken erlernt, die für Frauen aller körperlicher Voraussetzungen keine lange Übung benötigen und gleichzeitig sehr effektiv sind
  • Mentale Übungen: das Bild von sich selbst als einer schwachen Frau, die sich nicht wehren kann, wird ersetzt durch ein starkes Bild, in dem konkrete Situationen innerlich mit einem erfolgreichen Abschluss durchlaufen werden

 

Eintägiges Seminar für Selbstverteidigung für Frauen

Ein eintägiges Seminar für Selbstverteidigung ist vollkommen ausreichend, um die grundlegenden Prinzipien zu verstehen. Im Weiteren wird es darum gehen, diese Ideen in den Alltag zu integrieren. Um den Prozess der Selbstbehauptung zu verfestigen, empfiehlt es sich sehr, das Seminar im Abstand von einigen Wochen oder Monaten auf Basis gesammelter Erfahrungen zu wiederholen.

 

So können Sie teilnehmen:
KURSTERMINE 2020 jeweils samstags im frei.raum

 

Kurse für Frauen in Hamburg

Mein Kursangebot ist für jede Frau geeignet. Es sind explizit alle Frauen eingeladen - unabhängig von

körperlichen Voraussetzung und Fähigkeiten, kulturellem und religiösem Hintergrund oder
sexueller Orientierung und Identität.

 

Seminar bei Ihnen vor Ort

Das Seminar zur Selbstverteidigung wird im frei.raum angeboten. Im Stadtgebiet Hamburg ist der Seminarort in Barmbek gut erreichbar. Die Termine passen nicht? Kein Problem. Sie können auch einen Kurs in Ihrer Einrichtung vor Ort vereinbaren. Informationen und Kosten dazu gern auf Anfrage